Kinderschutzbund lädt ein: "Gemeinsam stark!" am Weltkindertag

Herzliche Einladung  zum Weltkindertag

am Sonntag, den 20.09.2020,

auf den Abenteuerspielplatz Tuttilla:  


Von 14.00 bis 17.00 Uhr bietet der Kinderschutzbund Tuttlingen ein Familien-Stärke-Erlebnis.

 

An fünf Stationen können Eltern und Kinder erleben, wie stark sie als Familie zusammen sind.
„Familien mussten im letzten halben Jahr unter der Corona-Pandemie besonderes leisten und stark sein: Eltern mussten arbeiten, ohne dass ihre Kinder betreut waren. Kinder mussten zu anderen Kindern Abstand halten und durften nicht in den Kindergarten und in die Schule. Der Weltkindertag ist uns deswegen ein großes Anliegen und wir wollen ihn auch in diesem Jahr, gerade auch in diesen besonderen Zeiten, nutzen, um auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen“, meint Hans-Peter Seute, Vorsitzender des Kinderschutzbundes Tuttlingen. „Selbstverständlich achten wir bei allen Spieleaktionen auf die Hygienemaßnahmen und die Abstandsregeln, da uns die Gesundheit aller natürlich sehr am Herzen liegt“, ergänzt Irmgard Rieger, Vorsitzende des Ortsverbandes. Um dies zu gewährleisten, sind Familien eingeladen, nacheinander das Tuttilla-Gelände zu betreten und als Familienteam die verschiedenen Stationen zu meistern. 

Ob beim gemeinsamen Hämmern oder beim gemeinsamen Tragen eines Baumstamms – alle Stationen zeigen, wie stark Familien gemeinsam sind.

 

 

 


Kinderschutzbund in Zeiten von Corona

Die Angebote des Kinderschutzbunds mussten der aktuellen gesundheitlichen Situation angepasst werden. Für freien Besuchsverkehr müssen die Räume des Kinderschutzbunds geschlossen bleiben.

Wir sind für Sie da!

Die Geschäftsstelle ist täglich besetzt. Für Fragen und Anliegen erreichen Sie uns

dienstags und donnerstags
von 8.30 bis 9.30 Uhr
telefonisch unter 07461/14115

Außerhalb dieser Zeiten hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter - wir rufen Sie zurück!

Gerne dürfen Sie uns Ihre Nachricht auch per Mail zukommen lassen. 

Die Corona-Krise verlangt Familien viel Geduld, Einfallsreichtum und neues Zeitmanagement ab. Diese neuen Herausforderungen verbunden mit viel Zeit auf wenig Raum können sehr belastend sein.

Wenn Sie Fragen rund um diese Herausforderungen Ihres Familienalltags haben oder Ihre Belastung groß wird, können Sie uns gerne anrufen!

 

 

Auch wenn der Kinderschutzbund für freien Besuchsverkehr geschlossen bleibt, sind unsere Angebote schrittweise der aktuellen gesundheitlichen Lage angepasst worden.

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie bei den jeweiligen Angeboten.

 

 

 

 

Anlaufstelle

Möhringer Straße 8
78532 Tuttlingen

Tel. 07461-14115
Fax 07461-770403

dksb(at)dksb-tut.de